VergabeCalculator

Der VergabeCalculator PRO ist ein Expertensystem, das 24 Bewertungsmethoden für Ausschreibungen kennt und Nutzern hilft, die optimale Methode basierend auf ihren Eingabedaten zu verwenden.

Entwickelt und gehostet
in Deutschland
CO2-neutraler
Serverbetrieb
Mehr als 20 Jahre Erfahrung
im Vergaberecht
Immer auf dem
aktuellsten Stand

Was ist der VergabeCalculator?

Der VergabeCalculator PRO ist ein Expertensystem, das 24 Bewertungsmethoden für Ausschreibungen kennt und Nutzern hilft, die optimale Methode basierend auf ihren Eingabedaten zu verwenden. Das Tool ermöglicht nicht nur einen direkten Vergleich der Methoden, sondern unterstützt auch mit detaillierten Erklärungen und Erklärvideos.

Nutzer können eigene Notizen für die finale Dokumentation hinterlegen, welche alle relevanten Details zur gewählten Bewertungsmethode und deren Einfluss auf die Gewichtung von Preis und Leistung umfasst. Zudem erleichtert der VergabeCalculator PRO die Erstellung von Ausschreibungsunterlagen durch eine automatische Integration von notwendigen Informationen und Beispielen.

Für eine detaillierte Analyse ermöglicht das System das Durchführen von Ausschreibungssimulationen, einschließlich Monte-Carlo-Simulationen mit zufällig generierten Daten, um das Verhalten und die Eigenschaften verschiedener Bewertungsmethoden unter unterschiedlichen Bedingungen zu testen. Grafische Darstellungen und spezifische Empfehlungen zur Gewichtung der Zuschlagskriterien ergänzen das Angebot und machen den VergabeCalculator PRO zu einem umfassenden Werkzeug für die Optimierung von Ausschreibungsprozessen.

Funktionsumfang des VergabeCalculator PRO

Expertensystem zum Finden der optimalen Bewertungsmethode

Der VergabeCalculator PRO kennt 24 Bewertungsmethoden und weiß, wann welche einsetzbar sind und wann nicht.

Empfehlung für eine Bewertungsmethode

Auf Basis der eingegebenen Daten gibt der VergabeCalculator PRO eine Empfehlung für eine Bewertungsmethode.

Vergleich der Bewertungsmethoden

Die Bewertungsmethoden können direkt miteinander verglichen werden.

Erklärungen inklusive Erklärvideos

Erklärungen inklusive Erklärvideos zu den Details und den Spielregeln der einzelnen Bewertungsmethoden.

Hinterlegen von eigenen Notizen

Für die Ausgabe können eigene Gedanken und Notizen eingegeben werden.

Erzeugen einer aussagekräftigen Dokumentation

Alle wichtigen Informationen zur Auswahl der Bewertungsmethode und der Gewichtung von Preis und Leistung inklusive eigener Notizen können für die Vergabedokumentation/Vergabeakte exportiert werden.

Erzeugen von Texten für die Ausschreibungsunterlagen

Alle wichtigen und notwendigen Informationen zur ausgewählten Bewertungsmethode inklusive Beispiele werden für die Ausschreibungsunterlagen exportiert.

Grafische Darstellungen

Grafische Darstellung mittels Preis-Leistungs-Diagrammen, gewichteten Preis-Leistungs-Diagrammen, logarithmischen gewichteten Preis-Leistungs-Diagrammen und Wertediagrammen zeigen die Zusammenhänge zwischen Preis, Leistung und Gewichtung.

Empfehlung für die optimale Gewichtung

Empfehlung für die optimale Gewichtung von monetären und nichtmonetären Zuschlagskriterien auf Basis einer Analyse der vorliegenden Daten und einer Expertenempfehlung.

Simulationen

Auf Basis von eigenen Angebotsdaten können Ausschreibungssimulationen durchgeführt werden.

Monte-Carlo-Simulationen

Auf Basis der vorliegenden Daten können mit zufällig erzeugten Angeboten Ausschreibungssimulationen durchgeführt werden.

Vergleich von Simulationen mit verschiedenen Bewertungsmethoden

Die gleichen Angebotsdaten mit verschiedenen Bewertungsmethoden auswerten und vergleichen.

Vorteile des VergabeCalculator PRO

  • Durch die Vorgabe bestimmter Ausschreibungsanforderungen wird die Auswahl der möglichen Bewertungsmethoden eingegrenzt und eine klare Empfehlung für eine Bewertungsmethode gegeben.
  • Durch die Empfehlung einer optimalen Gewichtung werden Alibi-Kriterien vermieden und der Erfolg der Ausschreibung verbessert.
  • Durch die grafischen Darstellungen werden die Eigenschaften der Bewertungsmethoden klar und die Zusammenhänge zwischen monetären und nichtmonetären Zuschlagskriterien deutlich.
  • Durch den Vergleich von Simulationen zu verschiedenen Bewertungsmethoden kann die optimale Bewertungsmethode bestimmt werden.
  • Durch die Simulation von Ausschreibungssituationen können eventuelle Schwächen der Bewertungsmethodik vor der Ausschreibung entdeckt und beseitigt werden.
  • Die automatische Erzeugung einer aussagekräftigen Dokumentation erhöht die Rechtssicherheit und reduziert den dazu notwendigen Aufwand.
  • Die automatische Erzeugung von Texten für die Ausschreibungsunterlagen erhöht die Rechtssicherheit und reduziert den dazu notwendigen Aufwand.
  • Die umfangreichen Hilfe-Videos (Video-Tutorials) helfen bei vielen vergaberechtlichen Fragestellungen zu Bewertungsmethoden und Gewichtung.
  • Auch weniger erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können durch die interaktiven Hilfestellungen rechtssichere Vergabeverfahren vorbereiten.

VergabeCalculator

FREE

Dieses Tool hilft Personen, die mit der Durchführung eines Vergabeverfahrens betraut sind, bei folgenden Aufgaben:

  • Expertensystem zum Finden der optimalen Bewertungsmethode
  • Empfehlung für eine Bewertungsmethode
  • Erklärungen zu den Details und den Spielregeln der einzelnen Bewertungsmethoden

VergabeCalculator PRO

PRO

Dieses Tool hilft Personen, die mit der Durchführung eines Vergabeverfahrens betraut sind, bei folgenden Aufgaben:

  • Expertensystem zum Finden der optimalen Bewertungsmethode
  • Empfehlung für eine Bewertungsmethode
  • Erklärungen zu den Details und den Spielregeln der einzelnen Bewertungsmethoden
  • Grafische interaktive Darstellung der Ergebnisse im Vergleich
  • Simulationen von Ausschreibungen und Bewertung der Angebote
  • Automatische Erzeugung von Dokumentation und Ausschreibungsunterlagen
  • Empfehlung zur optimalen Gewichtung
  • Direkter Vergleich der Bewertungsmethoden
1.200,00 € 960,00 € (für das 1. Jahr)
zzgl. MwSt. / Einführungspreis bis 31.07.2024

Der kostenlose Testzugang endet automatisch. Wollen Sie den Zugang nach Ende des Testzeitraums nicht weiter nutzen, müssen Sie nichts tun.

Wollen Sie den Zugang nach Ende des Testzeitraums weiter nutzen, müssen Sie das kostenpflichtige Abonnement abschließen.

Eindrücke des VergabeCalculator PRO

Jetzt den VergabeCalculator PRO kostenlos testen!

Kostenlos testen
7 Tage Testzugang
Über Thomas Ferber

Der Kopf hinter der Vergabe-Software:
Dipl.-Math Thomas Ferber, LL.M. (Diplom-Mathematiker und Wirtschaftsjurist)

Thomas Ferber

Thomas Ferber

Diplom-Mathematiker und Wirtschaftsjurist (Master of Laws - LL.M.) und früherer langjähriger Key-Account- Manager für den Geschäftsbereich Forschung und Lehre bei Sun Microsystems mit der Sonderaufgabe Vergaberecht. Autor mehrerer Bücher und Zeitschriftenaufsätze zum Vergaberecht und regelmäßiger Referent zu vergaberechtlichen Themen. Mit der Buch- und Seminarreihe Praxisratgeber Vergaberecht vermittelt er seit 2010 komplexe Sachverhalte des Vergaberechts verständlich und praxisorientiert. Mit seinem Buch "Bewertungskriterien und -matrizen im Vergabeverfahren" hat er das Standardwerk zum Thema Bewertungssysteme im Vergaberecht geschrieben. Seine Masterarbeit im Wirtschaftsrecht mit dem Thema "Nachhaltigkeit als Zuschlagskriterium zur Bestimmung des wirtschaftlichsten Angebots" wurde von der juristischen Fakultät der Universität des Saarlandes als herausragende Arbeit mit der Note 1,0 bewertet.

Kontakt aufnehmen

* Pflichtfelder
Thomas Ferber

Dipl.-Math. Thomas Ferber LL.M. Heinestr. 56
64295 Darmstadt
Deutschland

+49 (0) 6151 - 278 3991