FristenCalculator

Der FristenCalculator ist ein Expertensystem mit dem kompletten Wissen zu den Fristenregeln und der Fristenlogik im Vergaberecht.

Entwickelt und gehostet
in Deutschland
CO2-neutraler
Serverbetrieb
Mehr als 20 Jahre Erfahrung
im Vergaberecht
Immer auf dem
aktuellsten Stand

Was ist der FristenCalculator?

Fristen haben aufgrund der Formstrenge der Vergabeverfahren eine besondere Bedeutung. Ein Verstoß gegen Fristenvorgaben, zum Beispiel durch die falsche Berechnung einer Frist, kann zu einer Rechtswidrigkeit des Vergabeverfahrens führen. Ebenso stellen sich regelmäßig die Fragen, in welchem Zeitrahmen eine Vergabe durchgeführt werden kann, ob Feiertage oder Schulferienzeiten die Netto-Zeit zum Erstellen von Teilnahmeanträgen und Angeboten unangemessen verkürzen bzw. die Netto-Zeit zum Auswerten von Teilnahmeanträgen und Angeboten zu kurz wird. Ebenso stellt sich die Frage nach den Möglichkeiten und Auswirkungen von Fristverkürzungen

Der FristenCalculator kennt die Fristen im Vergaberecht und auch die Logik der Fristenberechnung und kennt die Feiertage in den 16 Bundesländern. Fallen bestimmte Fristenden auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, dann verlängert sich diese Frist auf den nächsten Werktag. Dies wird im FristenCalculator automatisch berücksichtigt und ein Hinweis angezeigt.

Ein zusätzlicher Vorteil des FristenCalculator: In der kalendarischen Darstellung kann man sich die Schulferienzeiten im ausgewählten Bundesland anzeigen lassen. Dies hilft bei der Entscheidung für die Fristlängen und die Planung der Angebotsauswertungen.

Funktionsumfang des FristenCalculator PRO

Grafische Darstellungen

Grafische kalendarische Darstellung mit unterschiedlichen farbigen Darstellungen von Teilnahmefristen, Angebotsfristen, Wertungsfristen, Verhandlungsfristen, Wartefristen.

Erklärungen inklusive Erklärvideos

In der PRO-Version: Erklärungen inklusive Erklärvideos zu den Details und den Spielregeln der Fristen und Fristberechnungen.

Hinterlegen von eigenen Notizen

Für die Ausgabe können eigene Gedanken und Notizen eingegeben werden.

Erzeugen einer Dokumentation

PDF-Export der grafischen kalendarischen Darstellung. In der PRO-Version: Export der relevanten Termine für elektronische Kalender.

Erzeugen von Texten für die Ausschreibungsunterlagen

Alle wichtigen und notwendigen Informationen zu den Fristen werden für die Ausschreibungsunterlagen exportiert.

Hilfestellungen zum Finden einer angemessenen Fristsetzung

Hilfetexte erklären und unterstützen bei der optimalen Firstsetzung.

Empfehlung für alternative Verfahren

In der PRO-Version: Zur Verkürzung der Fristen, mehr Wettbewerblichkeit, Förderung von Innovation werden alternative Verfahren vorgeschlagen.

Vorteile des FristenCalculator PRO

  • Die automatische Erzeugung einer aussagekräftigen Dokumentation erhöht die Rechtssicherheit und reduziert den dazu notwendigen Aufwand.
  • Die automatische Erzeugung von Texten für die Ausschreibungsunterlagen erhöht die Rechtssicherheit und reduziert den dazu notwendigen Aufwand.
  • Die umfangreichen Hilfe-Videos (Video-Tutorials) helfen bei vielen vergaberechtlichen Fragestellungen zu Bewertungsmethoden und Gewichtung.
  • Auch weniger erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können durch die interaktiven Hilfestellungen rechtssichere Vergabeverfahren vorbereiten.

FristenCalculator

FREE

Dieses Tool hilft Personen, die mit der Durchführung eines Vergabeverfahrens betraut sind, bei folgenden Aufgaben:

  • Expertensystem mit den kompletten Fristenregeln im Vergaberecht
  • Grafische Darstellungen

FristenCalculator PRO

PRO

Dieses Tool hilft Personen, die mit der Durchführung eines Vergabeverfahrens betraut sind, bei folgenden Aufgaben:

  • Expertensystem mit den kompletten Fristenregeln im Vergaberecht
  • Grafische Darstellungen
  • Erklärungen inklusive Erklärvideos
  • Erzeugen einer aussagekräftigen Dokumentation
Mehr erfahren

demnächst verfügbar

Eindrücke des FristenCalculator PRO

Über Thomas Ferber

Der Kopf hinter der Vergabe-Software:
Dipl.-Math Thomas Ferber, LL.M. (Diplom-Mathematiker und Wirtschaftsjurist)

Thomas Ferber

Thomas Ferber

Diplom-Mathematiker und Wirtschaftsjurist (Master of Laws - LL.M.) und früherer langjähriger Key-Account- Manager für den Geschäftsbereich Forschung und Lehre bei Sun Microsystems mit der Sonderaufgabe Vergaberecht. Autor mehrerer Bücher und Zeitschriftenaufsätze zum Vergaberecht und regelmäßiger Referent zu vergaberechtlichen Themen. Mit der Buch- und Seminarreihe Praxisratgeber Vergaberecht vermittelt er seit 2010 komplexe Sachverhalte des Vergaberechts verständlich und praxisorientiert. Mit seinem Buch "Bewertungskriterien und -matrizen im Vergabeverfahren" hat er das Standardwerk zum Thema Bewertungssysteme im Vergaberecht geschrieben. Seine Masterarbeit im Wirtschaftsrecht mit dem Thema "Nachhaltigkeit als Zuschlagskriterium zur Bestimmung des wirtschaftlichsten Angebots" wurde von der juristischen Fakultät der Universität des Saarlandes als herausragende Arbeit mit der Note 1,0 bewertet.

Kontakt aufnehmen

* Pflichtfelder
Thomas Ferber

Dipl.-Math. Thomas Ferber LL.M. Heinestr. 56
64295 Darmstadt
Deutschland

+49 (0) 6151 - 278 3991